E-Commerce, Onlinemarketing

Dank E-Mail-Automatisierung mehr verkaufen!

Sie betreiben bereits einen Onlineshop und haben einen aktiven Kundenstamm, an den Sie regelmässig Newsletter verschicken? Das ist ein guter Anfang. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen allerdings, wie Sie ihren Umsatz mittels E-Mail-Automatisierung signifikant steigern können.

Was ist E-Mail-Automatisierung?

Unter E-Mail-Automatisierung versteht man E-Mails, die auf Grund eines Auslösers, einer Handlung (Trigger), automatisch verschickt werden. Ein Beispiel dafür sind bereits automatisch generierte E-Mails, die ein Unternehmen dann verschickt, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden. Dieses automatische E-Mail (einen sogenannten Autoresponder) erhalten Sie in der Regel, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Allerdings bietet die E-Mail-Automatisierung heutzutage sehr viel mehr Einsatzmöglichkeiten.

Einige Anwendungsbeispiele von E-Mail-Automatisierung

Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige der beliebtesten Anwendungsbeispiele für E-Mail-Automatisierungen. Die Liste ist nicht abschliessend. Bei der Umsetzung von E-Mail-Automatisierungen sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt.

Bestellerinnerung

Kunden erhalten regelmässig Erinnerungen, mit dem Hinweis, Verbrauchsmaterial nachzubestellen. Das sind zum Beispiel: Haustierfutter, Kosmetika, Heizöl und so weiter.

Geburtstagsmail

Sie verschicken Ihren Kunden Geburtstagsgrüsse mit einem Rabatt- oder Gutscheincode. Dadurch zeigen Sie Ihren treuen Kunden Ihre Dankbarkeit. Im Gegenzug wird diese Überraschung in den meisten Fällen mit einem Kauf belohnt.

Verlassener Warenkorb E-Mail

Manchmal geht es einfach vergessen, oft braucht es einen kleinen Stupf: Kunden, die ihren Warenkorb ohne zu bestellen verlassen, erhalten eine E-Mail-Automatisierung als Erinnerung, die Bestellung noch abzuschliessen. Der verlassene Warenkorb ist ein Standard der E-Mail-Automatisierung. Das Mail sollte daher bei jedem Onlineshop vorhanden sein.

Anleitung / Verwendungstipps

Kunden, die ein bestimmtes Produkt bestellt haben, erhalten eine (Gebrauchs-)Anleitung oder Tipps, wie sie das Produkt bestmöglich einsetzen können. Das schafft Vertrauen und stärkt die Kundenbindung. Wer beispielsweise Zitronensäuregranulat eingekauft hat, ist vielleicht dankbar, wenn er von verschieden Verwendungstips – als Lebensmittel, als Putzmittel – erfährt oder Rezepte und Speiseempfehlung für das gekaufte Produkt zugeschickt bekommt. Somit wird der Kunde darin unterstützt, das Produkt erfolgreich zu verwenden. Dies wiederum erhöht die Chance, dass der Kunde erneut bei Ihnen bestellt.

Bewertungen

Wer ein Produkt gekauft hat, bekommt eine Aufforderung, dieses zu bewerten. Solche Kundenbewertungen werden immer wichtiger und viele Neukunden orientieren sich an den Bewertungen. Erhält ein Produkt positive Rückmeldungen und Bewertungen ist das zudem unmittelbar förderlich für den Verkauf.

Reaktivierungs-Mail

Inaktive Kunden in Ihrer Datenbank? Ehemalige Käufer, die schon länger nichts mehr bestellt haben, erhalten ein E-Mail-Automatisierung mit aktuellen Aktionen und/oder einem Rabattcode. Dadurch motivieren Sie die Kundschaft zu einem erneuten Kauf aufgrund einer tieferen Hemmschwelle.

Produkt-Update

Wird ein Produkt erneuert, erhalten Käufer des Vorgängerprodukts automatisch eine Benachrichtigung über die Lancierung des Nachfolgeprodukts. Dadurch können Sie die Neuerungen und Optimierung bewerben und den Kunden zum Nachbestellen bewegen.

Programme für E-Mail-Automatisierung

In vielen Newsletter-Tools lassen sich solche E-Mail-Automatisierungen relativ einfach einrichten. Wir empfehlen Ihnen daher, die folgenden Tools etwas genauer unter die Lupe zu nehmen:

Es lohnt sich, wenn Sie sich diese Tools etwas genauer anschauen und evaluieren, welches Ihren Ansprüchen am besten entspricht. Neben funktionellen Differenzen gibt es zwischen den verschiedenen Anbietern teilweise auch deutliche Preisunterschiede.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer E-Mail-Automatisierung?

Fühlen Sie sich inspiriert, sind sich aber nicht sicher, wie Sie E-Mail-Automatisierung für Ihren Onlineshop einsetzen können? Gerne unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Umsetzung. Kontaktieren Sie uns direkt und unkompliziert.

E-Mail: info@webwirkung.ch
Telefon: 071 552 06 10

Hier finden Sie zudem einen Überblick über alle unsere Leistungen im Bereich Onlinemarketing.